Der Lions-Adventskalender startet in seine neue Saison

Der Lions-Club Waldshut engagiert sich seit mehr als 60 Jahren im Landkreis und überregional für soziale Projekte. Der Erlös aus dem Verkauf der Adventskalender wird dieses Jahr für die Unterstützung des Wildgehege Waldshut e.V.  und der Bergwacht Schwarzwald e.V. verwendet.

 

Das Wildgehege Waldshut wurde 1971 mit dem Ziel gegründet, den Bürgern einen Platz der Erholung und Ruhe zu schaffen. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung ist das Wildgehege Waldshut zu einem Ort der Begegnungen und sozialen Kontakte geworden. Das Wildgehege hat für die Bürger weit über die Grenzen der Stadt Waldshut-Tiengen hinaus ein hohes Ansehen. Gerade für junge Familien mit ihren Kindern ist das Wildgehege mit Kinderspielplatz, Grillstelle, Walderlebnispfad, Barfußpfad und den Tiergehegen ein Paradies. Die zahlreichen und sehr positiven Bewertungen des Wildgeheges unterstreichen, dass dieser Ort in der Bevölkerung geschätzt wird und ein klares Bedürfnis der Bevölkerung erfüllt.

 

Die Bergwacht Schwarzwald ist eine größtenteils ehrenamtliche Hilfsorganisation, die in Not geratenen Menschen hilft. Kommt es zu einem Notfall im unwegsamen Gelände, so leistet die Bergwacht Hilfe. Gut ausgebildete Bergretterinnen und Bergretter stehen dabei rund um die Uhr mit speziellem Equipment für Bergrettungseinsätze in schwierigem Gelände zur Verfügung. Sucheinsätze nach vermissten Personen, Unwetterereignisse und größere Einsatzlagen erfordern eine anspruchsvolle technische Ausstattung. Die finanzielle Unterstützung der Bergwacht ist begrenzt, daher ist die Bergwacht auf Unterstützung aus weiteren Quellen angewiesen.

Als wichtige Ergänzung zu den Bergrettungsfahrzeugen wird für die Einsatzleitbereiche im Schwarzwald ein sogenanntes „LKLD-Fahrzeug“ benötigt. Dahinter verbergen sich die Funktionen der Lokalisation, der Kommunikation, der Lagedarstellung und der Dokumentation. Um ein solches Fahrzeug für die Bergwacht Schwarzwald anschaffen zu können, werden erhebliche Eigenmittel der Bergwacht benötigt, die über Spenden abgedeckt werden müssen.

 

Der Kalender

Die diesjährige Auflage umfasst 3.000 Kalender, die jeweils zu 5 Euro verkauft werden. Die Preise im Gesamtwert von 14.345 Euro, die sich hinter den Türchen des Adventskalenders verbergen, werden verlost. Die individuelle Losnummer befindet sich auf der Vorderseite des Kalenders.
 

Anmeldung zum Newsletter des Lions Club Waldshut
Um ergänzende Informationen und die jeweiligen Tagesgewinnlose rund um den Lions Weihnachtskalender zu erhalten, melden Sie sich bitte hier mit Ihrer E-Mail Adresse an. In der Adventszeit im Zeitraum vom 01.12.2021- 24.12.2021 werden Sie täglich und brandaktuell proaktiv von uns via einem kurzen Newsletter benachrichtigt.


Wie werden die Gewinner ermittelt?
Die jeweiligen Gewinnnummern werden täglich ab dem 01. Dezember 2021 durch den Südkurier & Alb-Bote als Medienpartner in der Tageszeitung und auf dieser Homepage veröffentlich.
 
Wie kommen die Gewinner zu ihren Preisen?
Die Preise können gegen Vorlage des Originalkalenders mit der entsprechenden Gewinnnummer bis zum 31. Januar 2021 in der Rechtsanwaltskanzlei Straub & Kollegen, Bismarckstrasse 17 in Waldshut, zu den üblichen Bürozeiten abgeholt werden. Nicht abgeholte Preise werden nach dieser Frist einbehalten. Eine Auszahlung der Preise in bar ist nicht möglich. Die Auslosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

 

Haben Sie gewonnen?

Die Frage wird Ihnen hier beantwortet.