CLUB-JAHR 2017/18

 

Präsident: Jochen Seipp

Sekretär: Christian Straub

 

 

 

Der Lions Club Waldshut ist für mich in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes. Er ist zu allererst eine Institution der Freundschaft und das im doppelten Sinne. Menschlich wertvolle Persönlichkeiten, die Vorbild für unsere Gesellschaft sind und Großartiges leisten, sind Freunde geworden.
Diese Verbundenheit tragen wir nach außen, indem wir anderen, denen es schlechter geht als uns, helfen, ihre Probleme anhören,
um sie zu unterstützen und somit auch ihnen Freund zu sein.
Ich fühle mich unter den Lions-Freunden zuhause und schätze das Vertrauen sehr, das mir entgegengebracht wurde.

Einnahmen-Activities (7)
04. August 2017:
„Wir unter uns“ im historischen Landgasthof Rössle
Einladung durch Porten Hotel GmbH, Lions-Freund Frank Porten.
Einnahme in Höhe von 1.300 EUR.

07. Oktober 2017:
Lions-Benefizkonzert mit Verbandsjugendorchester Hochrhein.
Einnahme in Höhe von 1.500 EUR.

10. November 2017:
Lions kochen, Apéro und anschl. Lions-Festmenü.
Einladung durch Sparkasse Hochrhein, Lions-Freund Wolf Morlock.
Einnahme in Höhe von 1.725 EUR.

25. November 2017:
Lions-Adventsverkauf in der Kaiserstraße mit Weihnachtsplätzchen.
Umsatz in Höhe von 3.800 EUR.
Einnahme in Höhe von 1.800 EUR.

Dezember 2017:
Lions-Adventskalender mit Preisen im Wert von 2.680 EUR.
Einnahme in Höhe von 8.000 EUR.

02. Februar 2018:
Lions-Präsidentenabend
mit Vortrag von Sophia Seipp zu „Farben und Trends“
Einladung durch Seipp Wohnen GmbH, Lions-Freund Jochen Seipp.
Einnahme in Höhe von 1.500 EUR.

09. Juni 2018:
KiRoLi-Sommerfest
mit Kiwanis Club, Rotary Club und Lions-Club
Einnahme in Höhe von 5.000 EUR.

Summe Einnahme-Activities 2017/18 = 20.825 EUR.

Anlässe (8)
07. Juli 2017:
Apéro auf der Dachterrasse Seipp Wohnen Waldshut
anschl. Schiffsrundfahrt auf dem Hochrhein

18. Juli 2017:
Besuch Sport-Club Freiburg im Schwarzwaldstadion
mit Vortrag SC-Präsident Fritz Keller

19. September 2017:
Mitgliederversammlung im Herbst

16. Dezember 2017:
Lions Ladies Night zu Weihnachten
mit Ensemble der Singschule „DoReMi“

02.+ 27. März 2018:
Mitgliederversammlungen im Frühjahr

24. April 2018:
Besuch Ausstellung Schloss Bonndorf
mit Führung x x

26. Juni 2918:
Clubübergabe an Lions-Freund Uwe Kuhfeldt


Vorträge (6)
08. September 2017:
Arnulf Heidegger, Enkel und Nachlassverwalter
„Blick aus der Nähe: Martin Heidegger“

17. Oktober 2017:
Alexander Berger, Skyguide Zürch
„Wie funktioniert eigentlich Fluglotsendienst?“

05. Dezember 2017:
Prof. Claudius Marx, IHK Hochrhein-Bodensee
„Digitalisierung - warum das Thema nicht bloß eine Mode ist".

23. Januar 2018:
Dr. Martin Kistler, Landrat Landkreis Waldshut
„Ein starkes Stück Land“

20. Februar 2018:
Klaus Danner, Kriminaldirektor a.D.
„Kann islamistischer Terrorismus bekämpft werden?“

13. April 2018:
Prof. Dr. Rico Valär
Über die Rätoromanische Sprache

Treffen mit befreundeten Clubs (4)
13. August 2017:
Sonntagsbrunch auf dem Erlenhof mit Lions-Club Fricktal, Schweiz.

30. September und 01. Oktober 2017:
Jumelage mit Lions-Club Blois-Doyen, Frankreich.

16. März 2018:
„Die Vielfalt von Gin“ mit Kiwanis Club Waldshut, Deutschland.

04. Mai 2018:
Wanderung „Naturweg“ mit Lions-Club Fricktal, Schweiz.

Besonderes:
30. September 2017:
Lions-Jubiläumsgala zu „100 Jahre Lions“, Eimeldingen

12. Januar 2018:
Lions-Jahresauftakt mit Ehrungen für 45 Jahre Lions-Mitgliedschaft:
Franz Rudigier aus Albbruck und Elmar Kelter aus Laufenburg.

30. Januar 2018:
District Governor Appreciation Award an Hardy Kessler aus Aichen.

10.- 13. Mai 2018:
Lions-Reise 2018 nach Lyon, Frankreich mit 36 Teilnehmern.

Abschied:
27. Oktober 2018:
Lions-Freund Ernst Kühne

Ausgaben-Activities: (8)
- Spendenaufruf Gemeinde Eggingen für 3 Vollwaisen;
1.500 EUR

- Wildgehege Waldshut, Sturmschaden;
500 EUR.

- Katholischer Kindergarten Tiengen, Spielteppich;
400 EUR.

- Spendenaufruf Gemeinde St. Blasien Menzenschwand,
Naturnotstand;
10.000 EUR.

- Spendenaufruf Hausbrand Isele-Vollmer in Aichen,
5.000 EUR.

- Spendenaufruf DKMS Registrierungsaktion in Waldshut
1.000 EUR.

- Deutsches Blindenhilfswerk, Projekt Augenklinik in Bangladesch,
persönlich und vor Ort unterstützt durch
Dr. Rudigier Korff aus Höchenschwand;
1.500 EUR.

- Jugend- und Musikförderung durch VJO
Verbandsjugendorchester Hochrhein;
1.500 EUR.

Summe aktive Ausgaben-Activities = 21.400 EUR.


30.06.2018
Jochen Seipp.